Die Wiener Privatbank – Fit für die Zukunft

Kontakt

Michael Müller
Leitung Marketing

T  +43 1 53431 235
M +43 676 84 53431 52

Email senden

Die Wiener Privatbank macht sich (noch) fitter für die Zukunft ...

... Im Hinblick auf weiteres Wachstum des Unternehmens und auch mit Blick auf ihre Mitarbeiter.

Große Pläne eines Unternehmens können nur mit der Unterstützung von gesunden, zufriedenen und motivierten Mitarbeitern gelingen. Dazu braucht es ein gutes Arbeitsklima, attraktive Karrierechancen, Möglichkeiten zur Weiterbildung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsförderung.
Besonders der Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter hat sich die Wiener Privatbank in den letzten Monaten gewidmet und bereits zahlreiche Initiativen gestartet: 

  • Am 6. September 2018 war die Wiener Privatbank mit insgesamt sieben Teams beim Wien Energie Business Run dabei (was einem Fünftel der Belegschaft entspricht!) – Teilnahmegebühr und Laufbekleidung wurde von der Bank gesponsert.
  • Seit Herbst wird allen Mitarbeitern täglich frisches Obst zur Verfügung gestellt.
  • Ab 1. Jänner 2019 wird die Wiener Privatbank komplett rauchfrei werden. Ende des Jahres gibt es in diesem Zusammenhang für alle Interessierten das Angebot einer qualitativ höchstwertigen Raucherentwöhnung, deren Kosten zum Teil von der Bank übernommen werden.
  • Seit September gibt es für Mitarbeiter auch zweimal wöchentlich die Möglichkeit, sich kostenfrei mit Top-Trainern fit zu halten: Qigong wird am Dienstag und Bootcamp am Donnerstag angeboten.

Astrid Koci, Leitung Core Banking & Business Services bei der Wiener Privatbank, zur aktuellen Gesundheitsinitiative der Bank: „Es ist toll, was sich bei uns in den letzten Wochen getan hat! Es hat sich schon nach den ersten paar Sport-Terminen ein sehr positiver Teamspirit entwickelt. Die gegenseitige Motivation hilft, regelmäßig an den Trainingseinheiten teilzunehmen und so nicht nur die eigene Fitness zu verbessern, sondern auch die WPB-Gemeinschaft und die Teamfähigkeit zu fördern. Man lernt die Mitarbeiter auch außerhalb der Arbeitsumgebung besser kennen, findet gemeinsame Interessen und verbessert so die gemeinsame Arbeitsbasis.“

Gruppe

Wiener Privatbank – Fit for the Future

Wiener Privatbank is making itself (even) fitter for the future – in respect to further growth of the company and also in respect to its employees.
A lot of plans which can only be succeed with the support of healthy, satisfied and motivated employees.  This requires a good working atmosphere, attractive career opportunities, opportunities for further training, occupational safety and health promotion.
Wiener Privatbank has already launched numerous initiatives:

  • On 6 September 2018, Wiener Privatbank participated in the Vienna Energy Business Run (Wien Energie Business Run) with a total of seven teams, representing one fifth of the workforce – the participation fee and running clothes were sponsored by the bank. 
  • Fresh fruit baskets will be available for all employees daily in autumn.
  • From January 1, 2019 Wiener Privatbank will become completely smoke-free. By the end of the year, all those who are interested will be offered a high quality smoking cessation service, some of the costs will be borne by the bank.
  • Since September, also twice a week employees have the opportunity to stay fit with top trainers: Qigong is offered every Tuesday and Bootcamp every Thursday.

Astrid Koci, Head of Core Banking & Business Services at Wiener Privatbank regarding the bank’s current health initiative:“It’s great to see the positive team spirit that has already risen after the first few sport units.  Motivating each other helps to participate regularly in the training sessions, to improve one’s own fitness but also to push the WPB community and the ability to work in a team. You get to know the colleagues better, find common interests and improve the common working basis." 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.