Investor Relations & Adhoc

Die aktive und transparente Gestaltung der Kommunikationspolitik und der Grundsatz der Gleichbehandlung aller Aktionäre stellen die Basis für die Investor Relations-Aktivitäten der Wiener Privatbank dar.

So werden die Share- und Stakeholder des Unternehmens über Geschäftsberichte, Quartalsreports, Halbjahresfinanzberichte sowie über Presse- und Ad-hoc-Mitteilungen kontinuierlich informiert. Ein laufender Informationsaustausch mit Journalisten wird durch regelmäßige Pressekonferenzen und Hintergrundgespräche sichergestellt. Der Kontakt mit privaten Investoren findet, abgesehen von den Hauptversammlungen, auf Informationsveranstaltungen wie Messen und Tagungen statt, ebenso wie die Interaktion mit Kunden auf zielgruppenspezifisch konzipierten In-house-Veranstaltungen.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.