direct market & direkt market plus

Kontakt

Michael Müller
Leitung Marketing

T  +43 1 53431 235
M +43 676 84 53431 52

Email senden

Wiener Privatbank SE ist stark bei neuen Emissionen im „direct market plus“ involviert

Wien, 21. Jänner 2019. Mit einer Änderung im Aktiengesetz ist seit Anfang Jänner 2019 der Dritte Markt der Wiener Börse für österreichische Klein- und Mittelbetriebe wieder geöffnet. Die neuen Segmente „direct market“ & „direct market plus“ bieten eine ausgezeichnete Weiterentwicklungsmöglichkeit für expandierende Jungunternehmen und den österreichischen Mittelstand am heimischen Kapitalmarkt.

Die Wiener Privatbank ist allen vier im „direct market plus“ neu gelisteten Unternehmen begleitend zur Seite gestanden und unterstützt Emittenten auch mit ihren Dienstleistungen, die durch hohe  Kapitalmarktexpertise und lokaler Kompetenz getragen sind.

Dazu Eduard Berger, Mitglied des Vorstandes der Wiener Privatbank: „Es freut uns, dass wir gleich zu Beginn so stark dabei sind und teilweise als Listingpartner tätig sein dürfen. Wir stehen voll hinter den Unternehmen und sind sicher, dass ihr Börsegang den österreichischen Kapitalmarkt positiv beeinflussen wird.“  

Seit Jahren hat die Wiener Privatbank eine hohe Affinität zum österreichischen Kapitalmarkt, was sich auch in einer engen Kooperation mit der Wiener Börse ausdrückt. „Wir sind von den neuen Marktsegmenten überzeugt. Das ist eine ganz wichtige und richtige Entscheidung für den heimischen Kapitalmarkt - und für österreichische KMUs und Startups, um zu wachsen“, betont MMag. Dr. Helmut Hardt, Mitglied des Vorstandes der Wiener Privatbank. 

Wenn Sie mehr über unser Capital Markets Dienstleistungen erfahren wollen:
>> www.wienerprivatbank.com/bank/capital-markets/kapitalmarktemissionen

Wiener Privatbank SE focuses on new “direct market plus” issuers in Austria

Vienna, 21 January 2019. Since the beginning of January 2019, the Third Market of the Vienna Stock Exchange has been reopened for Austrian small and medium-sized enterprises following a change in the German Stock Corporation Act. The new segments, "direct market" and "direct market plus", offer an excellent opportunity for start-ups and Austria's "Hidden Champions" to access the domestic capital market.

Wiener Privatbank advised all four newly listed companies in the "direct market plus" segment. The Bank also provides issuers with capital markets and local expertise. 

Eduard Berger, Member of the Board of Wiener Privatbank, commented: "We are pleased to be in such a strong position right from the beginning, and that we are able to act as a listing partner. We fully support these exciting companies and are confident that these IPOs will have a positive impact on the Austrian market."

For years, Wiener Privatbank has been an important supporter of Austria's capital markets. The Bank works closely with the Vienna Stock Exchange. "We believe in these new market segments. This is a very important direction for the domestic capital market, and it supports the continued growth of Austrian SMEs and start-ups," added MMag. Dr. Helmut Hardt, Member of the Board of Wiener Privatbank.

For more information about our Capital Markets services: 
>> www.wienerprivatbank.com/en/bank/capital-markets/capital-market-issues/

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.