Event zum Thema "Crowdinvesting"

Kontakt

Michael Müller
Leitung Marketing

T  +43 1 53431 235
M +43 676 84 53431 52

Email senden

Rückblick "Zu Gast"-Veranstaltung der Wiener Privatbank im A1 Startup Campus

70 Gäste folgten der Einladung der Wiener Privatbank und nach der Begrüssung durch Vorstand Dr. Helmut Hardt präsentierten sich die Startup-Unternehmer: Zuerst Domagoj Dolinsek von "DefectRadar" und dann Philip Hain von "REVAL", der auch gleich live am Handy demonstrierte wie einfach Crowdinvesting funktioniert... >> www.reval.co.at

Anschliessend folgte ein Interview mit Investor Günter Kerbler, der Einblicke in seine Einschätzungen zum Wiener Immobilienmarkt teilte und erklärte warum die "Kerbler Holding",  an REVAL beteiligt ist: 

"Banking und die persönliche Beratung wird es immer geben, aber parallel dazu werden laufend neue Finanzierungs- und Investmentmöglichkeiten entstehen und Crowdinvesting ist hier sicher zukunftsweisend."

Auch Thomas Gell, Vorstand der "Vienna Estate Immobilien AG", bekräftigte die Chancen dieser Finanzierungsform, weshalb sich auch sein Unternehmen - als bedeutender Immobilieninvestor - an REVAL beteiligt hat. Durch ein herzhaftes Buffet des berühmten "Leberkäs-Peppi" fühlte man sich gestärkt für die anschliessenden Gespräche...

 

mm

FOTO (v.l.n.r.): Domagoj Dolinsek (Defectradar), Philip Hain (Reval), Günter Kerbler (Kerbler Holding), Helmut Hardt (Wiener Privatbank SE), Thomas Gell (Vienna Estate Immobilien AG)

Sehen Sie mehr Event-Bilder...

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.